Boxenstopp

Boxenstopp

Die malerische Kulisse Portugals, das Dröhnen der Boliden auf der Rennstrecke von Estoril – und eine Frau, die mit einer männerdominierten Wirtschaftswelt kollidiert.

Nirgendwo sonst

Nirgendwo sonst

Burma, im Herbst 2004: Ein Mann hetzt durch das Land. In der so faszinierenden wie bedrohlichen Welt des abgeschotteten Militärstaates sucht er die Frau, die ihn soeben verlassen hat.