Christiane Neudecker moderiert die Buchpremiere von Veronika Peters‘ neuem Roman „Die Liebe in Grenzen“. 

Erneut gelingt es der Schriftstellerin Peters, einen ebenso faszinierenden, wie vielschichtigen Ort zu entwerfen. Diesmal landet die nun Mitte zwanzigjährige Katia Werner, die Peters-Fans aus „Das Meer in Gold und Grau“ in bester Erinnerung ist, in der „Goldbachmühle“, einem psychiatrischen Sanatorium in der hessischen Provinz. Dort bewirbt sich Katia als Betreuerin. Bald entwickeln sich Freundschaften, die über das Dienstliche hinausgehen, vor allem zu Konrad, einem der Bewohner, dessen Wesen Katia ebenso anzieht wie verstört. Als ihr bewusst wird, dass sie dabei ist, mit ihm eine Grenze zu überschreiten, ist es längst zu spät – und in den Rätseln, die Konrad ihr aufgibt, werden all ihre Gewissheiten zu offenen Fragen.

Eintritt 8€

Lade Karte ...

Datum: 21.11.2013
Beginn: 20:00 Uhr

Ort
Georg Büchner Buchhandlung

Kategorie(n) Keine Kategorien