Am 31. August 2013 öffnet die Kulturbrauerei zum vierten Mal ihre Türen für die Berliner Buchnacht. Erleben und entdecken Sie gemeinsam mit Autoren, Poeten, Schauspielern und Musikern Literatur in all ihren Facetten.

Die als klare und präzise Erzählerin vielfach ausgezeichnete Christiane Neudecker lässt die Protagonistin ihres jüngsten Romans Boxenstopp brachial mit der männerbeherrschten Wirtschaftswelt kollidieren.
Es ist die Geschichte einer erfolgreichen Fernsehmoderatorin, die das verlockende Angebot erhält, auf einer ehemaligen Formel-1-Rennstrecke im portugiesischen Estoril gleich einen ganzen Monat lang bei der Präsentation eines Luxussportwagens mitzuwirken. Sie akzeptiert und damit beginnt ein freier Fall in die Katakomben wirtschaftlicher Macht – dorthin, wo die Grenzen zwischen Schein und Sein, zwischen Luxus, echten Gefühlen und glitzernder Oberfläche verschwimmen.
Geschickt inszeniert Neudecker einen literarischen Trip in die Abgründe des Kapitalismus, in die marode Substanz unserer Gesellschaft: poetisch, zornig, hochaktuell.

Tickets für 15,- Euro/ erm. 12,- Euro (zzgl. Gebühren) erhalten Sie an der Kasse im Kesselhaus, bei den Partnerbuchhandlungen, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und hier: http://berlinerbuchnacht.de/

Lade Karte ...

Datum: 31.08.2013
Beginn: 18:00 Uhr

Ort
Kultubrauerei Berlin

Kategorie(n)