Zur Zwangs-Absetzung Frank Castorfs, welcher nach 25 Jahren legendärer, die Theaterlandschaft für immer verändernder Bühnenarbeit mal eben seines Amtes an der Volksbühne enthoben wurde, gibt es viel zu sagen: Politisches, aber auch Poetisches. Ich habe das in der Denkzeichen-Kolumne der Volksbühne mal getan mit dem Denkzeichen LXXXVI „Die Entkernung“:

http://www.volksbuehne-berlin.de/deutsch/denkzeichen/